BANG BOOM WOW – Der Spaß, der Wissen schafft!

Die neue Wintershow vom 10.11.17 25.02.2018
Wissen macht nicht nur sexy, sondern auch jede Menge Spaß! Diesen Winter präsentieren wir eine Show, in der es
raucht, qualmt und knallt. Artistik und Wissenschaft? Eine vielversprechende Mischung!
Durch unser neues Programm führen Sie Frau Prof. Dr. Mechthild Liebermann und ihr Assistent Sunga Weineck.
Die beiden sind Teil der Physikanten, einem Team aus Naturwissenschaftlern, Schauspielern und Moderatoren, deren
Programm im Jahr 2005 als „most successful science show“ ausgezeichnet wurde. Begeisterung verspricht hierbei die stimmige Mischung aus Charisma und Wahnsinn, gespickt mit wissenschaftlichen Aha-Momenten. Für diese Show verwandelt sich unser Theatersaal in ein Labor. Hier führen die Beiden spektakuläre Experimente durch, über deren Ausgang auch Sie Einschätzungen abgeben dürfen.
Wenn die internationalen Artisten erst einmal die weißen Laborkittel gegen ihre Showkostüme tauschen, sind physikalische Gesetze nur noch vage Theorien. Jump’n’Roll beispielsweise widmen sich der Sprungkraft. Die
energiegeladene Truppe zeigt eine neuartige Artistik für die sie 2016 beim Circus Festival in Riga ausgezeichnet wurden. Auf Sprungstelzen geben sie atemberaubende Tricks zum Besten und funktionieren kurzerhand den ganzen Saal als Ihre Bühne um. Und für alle, die gar nicht genug von den vier Ukrainern kriegen können, zeigen die
Powerjumper in ihrer zweiten Nummer ihr artistisches Können und die Wendigkeit ihrer Körper beim Hoop diving!
Rosalie Held, ebenfalls Assistentin, widmet Ihre Performance der Schwerkraft. Die junge Hannoveranerin, die seit Kindertagen auf der Bühne steht, glänzt mit einer verspielten und präzisen Handstanddarbietung. Im Einklang mit der
Musik entführt Rosalie Ihre Zuschauer in eine Welt, in der ihr Körper sich jeglichen physikalischen Gesetzmäßigkeiten widersetzt.
Als Vertreterin der Fliehkraft sehen Sie das Selfmade wonder Emma Phillips! Die schöne Blondine kreiert nicht nur ihre eigenen Outfits, sondern verbindet in ihren Antipoden kurzerhand klassisch chinesische mit modernen Elementen. Ihre Fußjonglage mit Regenschirmen und einem Tisch ist mindestens ebenso einmalig wie ansprechend und wurde 2014 mit dem ersten Platz bei dem australischen Circus Wettbewerb ausgezeichnet. Bei ihrer zweiten Nummer ist die talentierte Neuseeländerin am Luftring zu sehen, wo sie weitab des Bodens grazil und verlockend
ihren Körper in Szene setzt. Die Gesetze der Schwungkraft nutzt Marco Noury bei seiner eleganten Präsentation an den Strapaten. Nach erfolgreichen Engagements in vielen Ländern Europas und den USA begrüßen wir Marco ein weiteres Mal auf der et
cetera Bühne. Ausdrucksstark und mit höchster technischer Brillanz verkörpert Marco Noury das Sinnbild von
Körperkunst und purer Ästhetik! Mitreißende Musik und tiefgreifende Momente machen dieses artistische Erlebnis
zum Fest der Sinne.
Freuen Sie sich auf eine interaktive Show mit brillanter Artistik und spektakulären Experimenten, bei der auch Sie
gefragt sind!
Inszenierung und Regie: Detlef Winterberg

„Toys“ ab 9. November im GOP Varieté – Theater Bonn

Die neue Varieté – Show macht die Winterzeit zur „Spielzeit“

Hannover, GOP, Toys(Foto Frank Wilde)

Im GOP Varieté – Theater Bonn wird die Weihnachts – und Winterzeit ganz besonders magisch.
Vom 9. November 2017 bis zum 14. Januar 2018 verwandelt sich die GOP
Bühne mit der neuen Show „Toys“ in den kleinen Spielzeugladen an der Ecke und
lässt sie uns alle wiederentdecken – die Lieblingsspielzeuge aus unserer Kindheit:
Die geliebte Puppe, die Spielbälle, das Springseil, die Marionette und das Schaukelpferd, alle sind sie hier versammelt.
Tagsüber nur Spielzeuge, erwachen sie nach Ladenschluss auf der Bühne zum
Leben und entführen die Zuschauer in eine artistische Welt voll Poesie, Zauber und
Witz.
Werden auch Sie Teil des bunten Treibens, das nur heimlich im Dunkel der Nacht
stattfinden darf, und lassen Sie sich verzaubern von einem Abend voller Phantasie
mit den „Toys“ – den Spielzeugen im GOP.
Vorstellungen finden immer von Mittwoch bis Sonntag statt. Eintrittskarten sind bereits
ab 29 Euro erhältlich.
Auf Wunsch können die Gäste das GOP auch genussvoll erleben und einen Besuch der Show „Toys“ mit winterlichen Menüarrangements im Varieté – Saal oder im Restaurant Leander kombinieren. Zudem lädt die Piano Bar mit stimmungsvoller Live – Musik zum gemütlichen Ausklang des Abends ein.
Premiere: 9. November 2017
Dernière: 14. Januar 2018
Regie: Ulrich Thon
Choreografie: Anett Simmen
Showdauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause
Informationen und Buchungen täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr bzw. bis Showbeginn
unter (02 28) 422 41 41 oder unter variete.de.

HUMORZONE

Das GOP – Programm vom 2. November bis 31. Dezember 2017
Klimafreundlich, ARTgerecht und einfach umwerfend!
Ehrlich, frech und brillant komisch präsentiert das GOP Varieté – Theater
die Humorzone mit zeitgenössisch – modernem Varieté in Vollendung.
Außergewöhnliche Artisten und Künstler, die ihr Leben dem Lachen und
Staunen verschrieben haben, zelebrieren Zwerchfellakrobatik. Als
Gastgeber zündet Comedi an Oli Materlik das brillante Feuerwerk und
schöpft die ganze Bandbreite freudiger Emotionen aus: Poetische
Heiterkeit, trockene Slapstik, Satire, Überzeichnung, echte Brüller und
feinsinnige Komik sind die Zutaten dieser Show. Ein wahres Fest für
Humorlinge, Spaßmacher, Verbiegekünstler und Gaukler dieser Welt,
sich zur Freude des Publikums in diesem glitzernden Biotop zu tummeln.
Zur Entspannung: erstklassige Artistik auf höchstem Niveau. Kein Gast
wird die Humorzone ohne ein erfülltes Lächeln verlassen.
Das Ensemble:
Oli Materlik – COMEDY & MODERATION
Wise Fools – TRAPEZ & SPRINGSEIL
Jatta Borg   – HANDSTAND & KONTORSION
Laura Picard – HANDSTAND & KONTORSION
P.Fly              – TANZ – KLISCHNIGG
Émile Mathieu – EINRAD
Ballet on Shoulder – PARTNERAKROBATIK
Thomas Hoeltzel – JONGLAGE
Francisco Obregon – PUPPENSPIEL
Regie: Knut Gminder
Eine Produktion von GOP showconcept – Änderungen vorbehalten.
Showdauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause
Showtime: Mi. + Do. 20 Uhr – ab Dezember: Di. – Do. 20 Uhr;
Fr. + Sa. 18 Uhr und 21:15 Uhr; So. 14 Uhr und 17 Uhr
Änderungen vorbehalten.
GOP showconcept · Änderungen vorbehalten.
Tickets ab 26 Euro
Tickethotline: 0201 247 93 93

KAWUMM

Die wundersame Geschichte vom dicken Mann,
der beinahe nichts konnte
Langeweile, trübe Stimmung, Besinnlichkeit, Normalität – nicht mit Markus Pabst. Mit der neuen Show KAWUMM, die vom 9. November 2017 bis zum 14. Januar 2018 im
GOP Kaiserpalais Bad Oeynhausen zu sehen ist, wird die triste Winterzeit schreiend bunt, exzentrisch und phantasievoll.
Nach mehr als 25 Jahren verlässt „the Godfather of Varieté“, Markus Pabst, den Regiestuhl und betritt als Herr Mutzmann die Bühne, um seine Idee vom pflichtbewussten Beamten, der dem Alltagstrott mit einer Portion
Phantasie zu entkommen versucht, selbst umzusetzen.
An seiner Seite präsentieren schräge Vögel und unglaubliche Talente ein
Varieté-Spektakel, das zum Staunen, Lachen und Nachdenken anregt.
Neben bilderbuchartigen Geschichten voller Weisheiten und Phantasie, einprägsamen Melodien, die für Gänsehaut sorgen und außergewöhnlich interpretierten, artistischen Darbietungen spielt Markus Pabst mit den Eigenheiten der Gesellschaft, hält den Zuschauern dezent den Spiegel vor und integriert so auch leise, gesellschaftskritische Töne in die moderne, temporeiche, unangepasste und erfrischende Show.
Wie der Name es schon verspricht, erwartet das Publikum in der dunklen Jahreszeit ein Programm, das mit KAWUMM einschlägt und jeden Gast in seinen Bann zieht.
Die Geschichte:
Herr Mutzmann ist ein immer pflichtbewusster, ordentlicher und pünktlicher Beamter

– gefangen zwischen Aktenzeichen und Zahlen. Um seinem faden Trott zu entkommen, hat er eine einfache,

aber clevere Idee entwickelt. Er ordnet jeder Zahl, die ihm begegnet, eine Bedeutung zu: ein Gefühl,
eine Farbe, ein Ereignis, einen Namen, einen Ort. Somit entstehen vor seinem inneren Auge immer neue Wunderwelten und Abenteuer, in denen er sich verlieren kann. Eines Tages macht es KAWUMM und wie ein Schlag trifft Herrn Mutzmann seine ganz eigene, heldenhafte Geschichte, die immer tief in ihm schlummerte – eine bilderbuchartige Geschichte von  Weisheiten, starken Frauen, akrobatischen Prinzen und bezaubernden, körperlichen Wundern.
Showtime und Preise:
Showtime ist Mittwoch und Donnerstag um 20 Uhr, Freitag und Samstag um 18 und 21 Uhr und Sonntag/Feiertag um 14 und 17 Uhr.
Zusatzshows finden am Montag, 18.12.2017 und immer dienstags vom 28.11.2017 bis 19.12.2017 jeweils um 20 Uhr statt.
Tickets gibt es ab 23 Euro (Kinder bis 14 Jahre zahlen 15 Euro, Schüler/Studenten bis 27 Jahre mit gültigem Ausweis zahlen 20 Euro)
unter der Tickethotline 05731/74480 oder unter www.variete.de
Das „KAWUMM“ – Ensemble:
Markus Pabst: Comedy, Jonglage & Partnerakrobatik
Saleh Prinz Yazdani: Handstand & Partnerakrobatik
Collins Brothers: Comedy
Jack Woodhead: Moderation & Musik
Donial Kalex: Jonglage & LED – Sticks
Duo Sienna: Vertical Pole & Luftring
Alessandro Di Sazio: Chinese Pole & Tanz
Anna Shvedkova: Trapez & Partnerakrobatik
Ye Fei: Gesang
Regie:
Markus Pabst & Pierre Caesar
Bühnenbild: Reinhard Bichsel
Musik: Jack Woodhead
Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause
Eine Produktion von GOP showconcept. Änderungen vorbehalten.

Die Jubiläumsshow – 25 Jahre Varieté et cetera! Noch bis zum 05.11.2017

Danke für die tolle Show

Seien Sie noch dabei, wenn Silvia und Ronny Cabello Sie zur Feier eines Vierteljahrhunderts voll einmaliger Shows, Höhen und Tiefen einladen.

25 Jahre mit „Spargel“.

So lange heißt es nun schon „Vorhang auf…“ und so gibt es einige Anekdoten, die Ihnen Silvia und Ronny Cabello an diesem Abend mit Stolz und Freude erzählen.

Sie treten in ihrem 1. Kostüm auf, erzählen vom 1. Zelt, das sie selbst gebaut haben weil kein Geld da war. Sie erzählen von dem „teuersten Betriebsausflug überhaupt“ und treten dann auch zur Freude der Zuschauer mit einem einfach wunderschönen Tanz auf.

Luke Dimon führt als Moderator witzig und frech durch die Show und präsentiert   altbekannte et cetera-Künstler, mittlerweile Freunde, und neue Sterne am Artistenhimmel. Es macht Freude ihn zu erleben.

Als Magier entführt Sie der amtierende deutsche Meister der Zauberkunst in die Welt der Illusion, wobei er auch das Publikum gerne einbindet und verblüfft.

Das Duo Vladimir beginnt die Show mit einer beeindruckenden Kraftakrobatik voll Spannung und Gefahr,   die Ihren Adrenalinpegel heben wird. Gekonnt balancieren sie sich gegenseitig, bis schlussendlich nur noch ein Dolch das Körpergewicht des anderen trägt! Das ist Körperkunst in wunderschöner Harmonie. Kam schon die beste Darbietung am Anfang?

Am Vertikalseil verzückt Miss Feliche sowohl die weiblichen als auch die männlichen Gäste und zeigt mit höchster Konzentration elegante Figuren und mehrmals den freien Fall, dass einem beim Zusehen die Luft weg bleibt.

Ruhiger, aber nicht weniger magisch, gestalten sich die Bilder von Oleg Barsanov, die er mit einer unglaublichen Geschicklichkeit aus dem perfekten Spiel von Licht und Sand gestaltet. Durch die Kunst der Lichtmalerei erzählt der Ukrainer nur mit einer Taschenlampe und einer Leinwand eine eigene Geschichte mit der er das Publikum fesselt. Bei seiner zweiten Darbietung könnte man sogar eine Stecknadel fallen hören, so gebannt folgen die Zuschaueraugen dem geformten Sand, der sich nach und nach zu einem Bild zusammensetzt!

Das Duo TwinSpin die kürzlich in Taiwan gekürten „Weltmeister“ sprudeln nur so vor Energie mit ihrer kraftvollen und aufgeladenen Diabolo-Nummer. So wird aus „Diabolo“ Kunst.

Der Vollblut-Tänzer Antonio Olmedo vereint Professionalität mit seiner Passion für den spanischen Tanz. Zusammen mit Silvia Cabello entführt er Sie in die temperamentvolle Welt des Flamencos. Da zeigt sich, dass die Chefin des Variete et cetera ein „Vollweib“ ist – einfach toll.

Das kanadische Duo Guillaume & Marie vollführt im Einklang zur Musik faszinierende Figuren am Trapez über den Köpfen der Zuschauer. Nur eine Sekunde nicht aufgepasst, und….. das wollen wir gar nicht erleben. Die beiden jungen Artisten vom Cirque du Soleil bilden eine unschlagbare Einheit.

Das Trio Trilogy aus der Ukraine erzählt mit ihrer Handvoltigen-Darbietung die Liebesgeschichte und Zerrissenheit zwischen einer Frau und zwei Männern. Dabei vereinen sie spektakuläre Wurfakrobatik mit Adagio- und Equilibristik- Elementen.

Ganz sicher zu den Höhepunkten zählt „der Schwanensee“, aber den sollten sie selbst erleben und beurteilen. Eine wunderschöne Show, die ihresgleichen sucht.

Tipp in der Pause: das in der Küche selbst zubereitete Creme – eis.

Auch sämtliche Speisen werden frisch zubereitet und sind köstlich

Inszenierung und Regie: Sammy Tavalis

Schnell noch Karten buchen unter www.variete-et-cetera.de

Tag der offenen Tür

3. Oktober 2017 von 11 bis 18 Uhr
 
Am 3. Oktober 2017 lädt das GOP Varieté-Theater Bonn zum Tag der offenen Tür.
Gemäß dem Tagesmotto „Kommen, gucken, staunen!“, können Besucher von 11 Uhr bis 18 Uhr das Varieté-Theater mit all seinen Facetten entdecken und dort einen spannenden Tag mit der ganzen Familie erleben. Neben Attraktionen für Groß und Klein warten Raffinessen der hauseigenen Küche und spektakuläre Show-Acts von Weltklasse-Artisten auf die Besucher. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zum GOP und zur aktuellen Show erhalten Sie unter www.variete.de/bonn.

Machine de Cirque

Die Welt steht Kopf!
Ab dem 8. September kommt eine der aufwendigsten Produktionen der GOP Varieté – Theater ins Kaiserpalais in Bad Oeynhausen. „Machine de Cirque“ und das GOP präsentieren den kanadischen Welterfolg aus dem Herzen Québecs, an dem sowohl Liebhaber poetischer Momente als auch Comedy – Fans ihre Freude haben werden.
Besonders eindrucksvoll ist das Bühnenbild der Show, welches ein Gesamtgewicht von
über 2 Tonnen aufweist und mit insgesamt 19 Transportkisten nach Europa verschifft werden musste.
„Machine de Cirque“ zeichnet ein Szenario in der die Erde, wie wir Sie kennen, im Jahre 2000 untergegangen ist. Aber: Kein Grund zur Panik! Denn eine quirlig – schräge Gruppe stellt Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und all das, was ihnen in die Hände fällt, komplett auf den Kopf und erschafft unter der Regie von Vincent Dubé eine neuartige und surreale Welt, die eher einem Ersatzteillager gleicht.
In dieser erfinden die Künstler in komischer, euphorischer und nostalgischer Weise alles um sich herum neu, fliegen auf dem Schleuderbrett durch luftige Höhen oder provozieren mit einem simplen Badetuch die größten Lachtiraden. Darüber hinaus sind alle 10 Artisten auch musikalisch begabt, denn der überwiegende Teil der Musik und Geräusche in der Show wird von den Künstlern live dargeboten.
Diese Show ist eine Sensation!
Die Zuschauer dürfen sich auf außergewöhnliche Künstler der Extraklasse freuen,
die mit der Goldmedaille des weltweit wichtigsten Zirkus – Festivals
„Cirque de Demain – Paris“ ausgezeichnet wurden.
Jetzt schon an Weihnachten denken:
Planen Sie jetzt Ihre Weihnachtsfeier im GOP und profitieren Sie,
bis zum 31. August, vom Frühbucherangebot
(Show & Live – Cooking – Buffet für 49,95 Euro statt 55,90 Euro).
Nähere Infos unter
variete.de
Ensemble Les Beaux Frères (Yohann Trépanier & Raphael Dubé):
Akrobatik & Comedy
Maxim Laurin & Joren de Cooman:
Schleuderbrett & Akrobatik
(Vertretung für Joren 8.9 – 13.9 und 23. 10 – 5.11.2017: Ugo Dario)
Benoit Lemay: Musik & Comedy
Maude Arseneault: Chinese Pole & Luftakrobatik
Anna Kichtchenko: Kontorsion 6 Luftakrobatik
Soizick Hébert: Comedy & Musik
Alberto Rabago: Chinese Pole
Frédéric Lebrasseur / Olivier Forest: Musik & Comedy
Regie: Vincent Dubé
Eine Produktion von GOP showconcept.
Änderungen vorbehalten.
Showtime und Preise:
Showtime ist Mittwoch (ab dem 27. September) und Donnerstag um 20 Uhr,
Freitag und Samstag um 18 und 21 Uhr und
Sonntag/Feiertag um 14 und 17 Uhr. Tickets gibt es ab 23 Euro
(Kinder bis 14 Jahre zahlen 15 Euro,
Schüler/Studenten
bis 27 Jahre mit gültigem Ausweis zahlen 20 Euro)
unter der Tickethotline 05731/74480 oder unter
www.variete.de
.

Impulse – Beats, Dance & Bodyart

vom 14. September bis 29. Oktober 2017 im GOP Essen
Am Puls der Zeit, im Takt des Lebens: Erleben Sie die dynamische,
kraftvolle Begegnung von Rhythmus, Körperkunst und Tanz! Eine Show,
die Grenzen sprengt, mitreißt, die Seele schwingen lässt.

„Impulse“
sorgt für ein unvergessliches Gesamterlebnis aus Musik, Bildern und Bewegung.
Hier kommt die Musik nicht vom Band, sondern direkt von der Wand!
Vor einem eigens für „Impulse“ entworfenen Bühnenhintergrund aus unzähligen Trommeln, die nicht nur den Rhythmus vorgeben, sondern dank einer raffinierten Lichtinstallation gleichzeitig als Projektionsfläche und Kletterwand genutzt werden, wird
ein facettenreiches Programm geboten.
Hier kommt zusammen, was zusammen gehört.
Ein junges Ensemble, das die Freude eint, Genre – Grenzen aufzuheben und Neues zu wagen.
Spektakulär präsentiert sich auch die Kulisse: Ungewöhnliche Szenarien aus Projektion und Klang werden Sie überraschen.
Zarte Melodien, fette Beats – die Sounds der Show sind pur, live und eigens arrangiert von Regisseur Nikos Hippler.
„Impulse“ ist moderne Bühnenkunst at its best.
Lassen Sie sich einen Abend lang mitreißen und tauchen Sie in faszinierende Klang
– und Farbwelten ein, die mit den Bewegungen verschmelzen.
ENSEMBLE
Dennis MacDao: Tanz
Chris Myland: Tanzakrobatik
Daniel Sullivan: Irischer Stepptanz, Hula Hoop
Robert James Webber: Pole & Besenakrobatik
Katharina Lebedew: Handstand
Johnny Kay: Percussion
Leah Wolff: Luftring
Erika Hagen – Veilleux: Cyr
Duo Celeste & Francois: Duo Trapez
Regie: Nikos Hippler
Choreographie: Chris Myland & Dennis MacDao
Eine Produktion von GOP showconcept. Änderungen vorbehalten.
Showdauer:
ca. 2 Stunden inkl. Pause
Spielzeit:
14. September bis 29. Oktober 2017
Showtime:
Mi. – Do. 20 Uhr; Fr. + Sa. 18 Uhr und 21 Uhr; So. 14 Uhr und 17 Uhr
Änderungen vorbehalten.
GOP showconcept · Änderungen vorbehalten.
Tickets ab 26 Euro
GOP Varieté – Theater
Rottstr. 30, 45127 Essen
info – essen@variete.de
Tickets unter
0201 247 93 93 und variete.de

Die Jubiläumsshow – 25 Jahre Varieté et cetera!

 Die neue Herbstshow vom 08.09. – 05.11.2017

Diesen Herbst präsentieren wir eine ganz besondere Show mit viel Charme und Persönlichkeit, die einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Varieté et cetera gewährt. Seien Sie dabei, wenn Silvia und Ronny Cabello Sie zur Feier eines Vierteljahrhunderts voll einmaliger Shows, Höhen und Tiefen und jeder Menge schöner Erinnerungen einladen.

Wir feiern Geburtstag! 25 Jahre heißt es nun schon „Vorhang auf…“ und so gibt es einige Anekdoten, die Ihnen Silvia und Ronny Cabello an diesem Abend erzählen. Luke Dimon führt Sie als Moderator gekonnt durch die Show, als Magier führt Sie der amtierende deutsche Meister der Zauberkunst genau so gekonnt in die Welt des Unfassbaren! Ebenso präsentiert er altbekannte et cetera-Künstler, mittlerweile Freunde, und neue Sterne am Artistenhimmel. Das Trio Trilogy aus der Ukraine erzählt mit ihrer Handvoltigen-Darbietung die Liebesgeschichte und Zerrissenheit zwischen einer Frau und zwei Männern. Dabei vereinen sie spektakuläre Wurfakrobatik mit Adagio- und Equilibristik- Elementen. Getrennt treten die drei im Laufe der Show als Duo Vladimir und als Solokünstlerin Miss Feliche auf. Ohne ihre Partnerin zeigen die beiden Vladimirs eine testosterongeladene Partnerakrobatik voll Spannung und Gefahr, die Ihren Adrenalinpegel heben wird. Gekonnt balancieren sie sich gegenseitig, bis schlussendlich nur noch ein Dolch das Körpergewicht des anderen trägt! Weiblicher und unglaublich anziehend ist im Gegensatz ihre Nummer. Am Vertikalseil verzückt Miss Feliche sowohl die weiblichen als auch die männlichen Gäste und zeigt elegante Figuren in der Luft. Ebenfalls in der Luft können an diesem Abend Guillaume & Marie bewundert werden. Das kanadische Duo vollführt im Einklang zur Musik faszinierende Figuren am Trapez und überzeugt durch ihre moderne und höchst ansprechende Art. Die beiden jungen Artisten vom Cirque du Soleil bilden eine unschlagbare Einheit. Ruhiger, aber nicht weniger magisch, gestalten sich die Bilder von Oleg Barsanov, die er mit einer unglaublichen Geschicklichkeit aus dem perfekten Spiel von Licht und Sand gestaltet. Durch die Kunst der Lichtmalerei erzählt der Ukrainer nur mit einer Taschenlampe und einer Leinwand eine eigene Geschichte mit der er das Publikum fesselt. Bei seiner zweiten Darbietung könnte man sogar eine Stecknadel fallen hören, so gebannt folgen die Zuschaueraugen dem geformten Sand, der sich nach und nach zu einem Bild zusammensetzt! In starkem Kontrast zu dieser ruhigen Darbietung steht die kraftvolle und aufgeladene Diabolo-Nummer des Duo TwinSpin. Die kürzlich in Taiwan gekürten „Weltmeister“ sprudeln nur so vor Energie und lassen diese in ihre Diabolos fließen. Bei dem sympathischen Duo fällt es schwer, ruhig auf den Plätzen zu bleiben und auch bei ihrer Bouncing Jonglage möchte man sich von ihrer Rasanz anstecken lassen. Der Vollblut-Tänzer Antonio Olmedo vereint Professionalität mit seiner Passion für den spanischen Tanz. Zusammen mit Silvia Cabello entführt er Sie in die temperamentvolle Welt des Flamencos.

Feiern Sie mit uns 25 Jahre Artistik, Comedy und Gastronomie und erleben Sie eine ganz persönliche Show mit einem unschlagbar charmanten und talentierten Ensemble!

TICKETHOTLINE 0234.13003

SONDERVERANSTALTUNGEN

„Brunch & Varieté“ (Show mit Brunch):        17.09., 01.10., 15.10. und 22.10.2017 um 10.30 Uhr

„Satt & Lustig“ (Abendshow mit Büfett):       19.10.2017 um 18.30 Uhr

„Aktion Herbstblatt“ :                                         22.10. – 05.11.2017

                                                                              Der Herbstferienspaß für Groß und Klein! Für jedes regulär gekaufte Ticket einer Abendveranstaltung erhält ein Kind (bis 14 J.) freien Eintritt!

Simply the Best vom 13.Juli – 03.Sept. im GOP Bad Oeynhausen

Dein Lieblings Sommer im GOP Kaiserpalais Bad Oeynhausen

Die beliebtesten und besten Moderatoren ever:

Emmi & Willnowski (im Juli) und Matthias Brodowy (im August) präsentieren Ihnen eine unvergleichliche Show zum 25-jährigen GOP-Varieté-Jubiläum. Das Publikum darf sich vom 13. Juli bis zum 3. September 2017 auf seine ganz persönlichen Lieblingskünstler, die überraschenden Exoten und atemberaubendsten Newcomer des Varieté freuen. Mit dabei sind Tam & Phil, die als Comedy-Duo die Zuschauer mit einer Parodie der klassischen Messerwerfer-Nummer zum Lachen bringen, Andrey Romanovski, der mit seinem außergewöhnlichen Bühnencharakter so wirkt, als wäre er einem Märchenbuch entsprungen und Gema y Miguel, die besonders für das Prickeln und die Spannung bekannt sind, die sie während ihrer Darbietung aufbauen. Das Duo Carido mit der seltenen und bezaubernden „perch balance“, Gabriel Drouin mit seiner kraftvollen Darbietung am Cyr und die Kontorsionistin („Schlangenfrau“) Heejin Diamond runden das artistische Programm ab.

.

Mit „Simply the Best“ geht das GOP ganz neue Wege, denn die Show spielt mit gleichem Konzept, aber mit verschiedenem Ensemble in drei Theatern gleichzeitig! Dadurch wird das Publikum dazu animiert, das Spektakel sowohl im GOP Bad Oeynhausen, als auch im GOP Essen und Münster zu besuchen und dabei drei wunderbare Städte und drei völlig einzigartige Abende zu erleben. Seien Sie also dabei, wenn das Beste aus 25 Jahren GOP zu einer einzigartigen Show zusammenkommt.

 Tipp: Bei schönem Wetter ist unsere Sonnenterrasse mit Blick in den Kurpark geöffnet. Immer mittwochs bis sonntags ab 15 Uhr können Besucher ein leckeres Stück Kuchen, eine Tasse Kaffee, Cocktails oder Speisen aus unserer italienischen Pizza/Pasta-Karte genießen.

Kids für Nix: Jeden Freitag im August haben Kinder bis 14 Jahren, pro vollzahlenden Erwachsenen, freien Eintritt in die Show!

Nähere Infos unter variete.de

 Ensemble

EMMI & Willnowsky – Moderation & Comedy (vom 13. Juli – 30. Juli)

Matthias Brodowy – Moderation & Comedy (vom 2. August – 3. September)

Tam & Phil – Comedy

Andrey Romanovski – Akrobatik

 Duo Cardio – Perch Balance

 Gabriel Drouin – Cyr

Gema y Miguel – Akrobatik & Strapaten

Heejin Diamond – Kontorsion

 Regie: Knut Gminder

Eine Produktion von GOP showconcept. Änderungen vorbehalten.

Showtime und Preise:

Showtime ist Donnerstag um 20 Uhr, Freitag und Samstag um 18 und 21 Uhr und Sonntag/Feiertag um 14 und 17 Uhr. Tickets gibt es ab 23 Euro (Kinder bis 14 Jahre zahlen 15 Euro, Schüler/Studenten bis 27 Jahre mit gültigem Ausweis zahlen 20 Euro) unter der Tickethotline 05731/74480 oder unter www.variete.de