BANG BOOM WOW – Der Spaß, der Wissen schafft!

Die neue Wintershow vom 10.11.17 25.02.2018
Wissen macht nicht nur sexy, sondern auch jede Menge Spaß! Diesen Winter präsentieren wir eine Show, in der es
raucht, qualmt und knallt. Artistik und Wissenschaft? Eine vielversprechende Mischung!
Durch unser neues Programm führen Sie Frau Prof. Dr. Mechthild Liebermann und ihr Assistent Sunga Weineck.
Die beiden sind Teil der Physikanten, einem Team aus Naturwissenschaftlern, Schauspielern und Moderatoren, deren
Programm im Jahr 2005 als „most successful science show“ ausgezeichnet wurde. Begeisterung verspricht hierbei die stimmige Mischung aus Charisma und Wahnsinn, gespickt mit wissenschaftlichen Aha-Momenten. Für diese Show verwandelt sich unser Theatersaal in ein Labor. Hier führen die Beiden spektakuläre Experimente durch, über deren Ausgang auch Sie Einschätzungen abgeben dürfen.
Wenn die internationalen Artisten erst einmal die weißen Laborkittel gegen ihre Showkostüme tauschen, sind physikalische Gesetze nur noch vage Theorien. Jump’n’Roll beispielsweise widmen sich der Sprungkraft. Die
energiegeladene Truppe zeigt eine neuartige Artistik für die sie 2016 beim Circus Festival in Riga ausgezeichnet wurden. Auf Sprungstelzen geben sie atemberaubende Tricks zum Besten und funktionieren kurzerhand den ganzen Saal als Ihre Bühne um. Und für alle, die gar nicht genug von den vier Ukrainern kriegen können, zeigen die
Powerjumper in ihrer zweiten Nummer ihr artistisches Können und die Wendigkeit ihrer Körper beim Hoop diving!
Rosalie Held, ebenfalls Assistentin, widmet Ihre Performance der Schwerkraft. Die junge Hannoveranerin, die seit Kindertagen auf der Bühne steht, glänzt mit einer verspielten und präzisen Handstanddarbietung. Im Einklang mit der
Musik entführt Rosalie Ihre Zuschauer in eine Welt, in der ihr Körper sich jeglichen physikalischen Gesetzmäßigkeiten widersetzt.
Als Vertreterin der Fliehkraft sehen Sie das Selfmade wonder Emma Phillips! Die schöne Blondine kreiert nicht nur ihre eigenen Outfits, sondern verbindet in ihren Antipoden kurzerhand klassisch chinesische mit modernen Elementen. Ihre Fußjonglage mit Regenschirmen und einem Tisch ist mindestens ebenso einmalig wie ansprechend und wurde 2014 mit dem ersten Platz bei dem australischen Circus Wettbewerb ausgezeichnet. Bei ihrer zweiten Nummer ist die talentierte Neuseeländerin am Luftring zu sehen, wo sie weitab des Bodens grazil und verlockend
ihren Körper in Szene setzt. Die Gesetze der Schwungkraft nutzt Marco Noury bei seiner eleganten Präsentation an den Strapaten. Nach erfolgreichen Engagements in vielen Ländern Europas und den USA begrüßen wir Marco ein weiteres Mal auf der et
cetera Bühne. Ausdrucksstark und mit höchster technischer Brillanz verkörpert Marco Noury das Sinnbild von
Körperkunst und purer Ästhetik! Mitreißende Musik und tiefgreifende Momente machen dieses artistische Erlebnis
zum Fest der Sinne.
Freuen Sie sich auf eine interaktive Show mit brillanter Artistik und spektakulären Experimenten, bei der auch Sie
gefragt sind!
Inszenierung und Regie: Detlef Winterberg

Die Jubiläumsshow – 25 Jahre Varieté et cetera! Noch bis zum 05.11.2017

Danke für die tolle Show

Seien Sie noch dabei, wenn Silvia und Ronny Cabello Sie zur Feier eines Vierteljahrhunderts voll einmaliger Shows, Höhen und Tiefen einladen.

25 Jahre mit „Spargel“.

So lange heißt es nun schon „Vorhang auf…“ und so gibt es einige Anekdoten, die Ihnen Silvia und Ronny Cabello an diesem Abend mit Stolz und Freude erzählen.

Sie treten in ihrem 1. Kostüm auf, erzählen vom 1. Zelt, das sie selbst gebaut haben weil kein Geld da war. Sie erzählen von dem „teuersten Betriebsausflug überhaupt“ und treten dann auch zur Freude der Zuschauer mit einem einfach wunderschönen Tanz auf.

Luke Dimon führt als Moderator witzig und frech durch die Show und präsentiert   altbekannte et cetera-Künstler, mittlerweile Freunde, und neue Sterne am Artistenhimmel. Es macht Freude ihn zu erleben.

Als Magier entführt Sie der amtierende deutsche Meister der Zauberkunst in die Welt der Illusion, wobei er auch das Publikum gerne einbindet und verblüfft.

Das Duo Vladimir beginnt die Show mit einer beeindruckenden Kraftakrobatik voll Spannung und Gefahr,   die Ihren Adrenalinpegel heben wird. Gekonnt balancieren sie sich gegenseitig, bis schlussendlich nur noch ein Dolch das Körpergewicht des anderen trägt! Das ist Körperkunst in wunderschöner Harmonie. Kam schon die beste Darbietung am Anfang?

Am Vertikalseil verzückt Miss Feliche sowohl die weiblichen als auch die männlichen Gäste und zeigt mit höchster Konzentration elegante Figuren und mehrmals den freien Fall, dass einem beim Zusehen die Luft weg bleibt.

Ruhiger, aber nicht weniger magisch, gestalten sich die Bilder von Oleg Barsanov, die er mit einer unglaublichen Geschicklichkeit aus dem perfekten Spiel von Licht und Sand gestaltet. Durch die Kunst der Lichtmalerei erzählt der Ukrainer nur mit einer Taschenlampe und einer Leinwand eine eigene Geschichte mit der er das Publikum fesselt. Bei seiner zweiten Darbietung könnte man sogar eine Stecknadel fallen hören, so gebannt folgen die Zuschaueraugen dem geformten Sand, der sich nach und nach zu einem Bild zusammensetzt!

Das Duo TwinSpin die kürzlich in Taiwan gekürten „Weltmeister“ sprudeln nur so vor Energie mit ihrer kraftvollen und aufgeladenen Diabolo-Nummer. So wird aus „Diabolo“ Kunst.

Der Vollblut-Tänzer Antonio Olmedo vereint Professionalität mit seiner Passion für den spanischen Tanz. Zusammen mit Silvia Cabello entführt er Sie in die temperamentvolle Welt des Flamencos. Da zeigt sich, dass die Chefin des Variete et cetera ein „Vollweib“ ist – einfach toll.

Das kanadische Duo Guillaume & Marie vollführt im Einklang zur Musik faszinierende Figuren am Trapez über den Köpfen der Zuschauer. Nur eine Sekunde nicht aufgepasst, und….. das wollen wir gar nicht erleben. Die beiden jungen Artisten vom Cirque du Soleil bilden eine unschlagbare Einheit.

Das Trio Trilogy aus der Ukraine erzählt mit ihrer Handvoltigen-Darbietung die Liebesgeschichte und Zerrissenheit zwischen einer Frau und zwei Männern. Dabei vereinen sie spektakuläre Wurfakrobatik mit Adagio- und Equilibristik- Elementen.

Ganz sicher zu den Höhepunkten zählt „der Schwanensee“, aber den sollten sie selbst erleben und beurteilen. Eine wunderschöne Show, die ihresgleichen sucht.

Tipp in der Pause: das in der Küche selbst zubereitete Creme – eis.

Auch sämtliche Speisen werden frisch zubereitet und sind köstlich

Inszenierung und Regie: Sammy Tavalis

Schnell noch Karten buchen unter www.variete-et-cetera.de

WALLIS WILDE WEIHNACHT (KABARETT)

Wie Walli Weihnachten feiert und ob es dabei beschaulich zugeht, davon erzählt Bochums kultigste Reinigungsfachkraft! Von hektischen Vorbereitungen zum Fest, unter anderem mit den alljährlich wiederkehrenden Fragen „Was koche ich dieses Jahr?“ und „Schenken wir uns überhaupt noch etwas?“ über nachdenkliche Überlegungen zur Religion im Allgemeinen bis hin zu den kleinen und großen Katastrophen im Familienkreis.

Soviel können wir sagen – ruhig wird es nicht, amüsant auf alle Fälle!

 

TERMIN
Mi., 15.11.2017 um 20 Uhr
Mi., 20.12.2017 um 20 Uhr
Einlass & Gastronomie ab 18.00 Uhr

PREIS
22,- EUR pro Person
(auf allen Plätzen – Reservierung erforderlich!)
+++VVK läuft+++

*Platzvergabe erfolgt bei Reservierung

SING MIT! DER BOCHUMER SCHLAGER-MITTWOCH

+++NEU im Varieté: „SING MIT!“ – der Bochumer Schlager-Mittwoch+++

SING MIT! ist das neue Mit-Sing-Event im Varieté et cetera – mit Esther Münch und Thomas Hahnfeldt, in Kooperation mit der Musikschule Bochum!

Der Bochumer Schlager-Mittwoch ist ein Erlebnis für jeden, der gerne singt. In Kooperation mit der Musikschule Bochum begleiten Sie Esther Münch und Pianist Thomas Hahnfeldt durch den musikalisch-geselligen Abend. Nehmen Sie Platz, genießen Sie eine frisch zubereitete Köstlichkeit unserer hauseigenen Gastronomie und trällern Sie entlang der Songtexte auf der Leinwand mit. Die Treffsicherheit bei Tönen und das perfekte Rhythmusgefühl sind Nebensache – bei diesem Abend geht es um den Spaß am Singen!

SING MIT! Der Bochumer Schlager-Mittwoch

Thomas Hahnfeldt
Der Pianist und Musikschullehrer verfügt über ein breitgefächertes Repertoire und besticht durch seine stilistische Vielfalt. Dabei versteckt er sich nicht hinter seinem Instrument, sondern ist vielmehr ein augenzwinkernder Begleiter, der seine Zuhörer mit einem ungewöhnlichem Spiel verblüffet.

Esther Münch
Die vielen in ihrer Paraderolle als Waltraud Ehlert alias „Walli“ bekannte Bochumer Kabarettistin, Moderatorin und Sängerin, weiß ihr Publikum durch Entertaining zu begeistern und zum Mitmachen anzuregen. Dabei ist sie stets mit Herzblut und Feuereifer bei der Sache!

Überraschungsgast
Zu jedem SING MIT! – Bochumer-Schlager-Mittwoch präsentiert die Musikschule Bochum einen Überraschungsgast des Abends.

————

Die Musikschule Bochum
Seit ihrer Gründung 1967 zählt sie heute zu den größten Musikschulen Deutschlands. Rund 160 Musiklehrerinnen und -lehrer unterrichten weit mehr als 10.000 Schülerinnen und Schüler. Dabei werden fast alle Instrumente angeboten sowie die verschiedensten Musikstile – von Klassik über Jazz bis hin zu Rock!

 

TERMINE

Mi., 18.10.2017 um 19.30 Uhr
Einlass & Gastronomie ab 18.00 Uhr

 

PREIS
14,50 EUR pro Person
(auf allen Plätzen – Reservierung erforderlich!)

 

+++VVK läuft+++

 

*Platzvergabe erfolgt bei Reservierung

SCHLAF! MIT MIR (HYPNOSE)

Seit nun mehr 6 Jahren begeistert Aaron immer wieder aufs Neue mit der Faszination des Unterbewusstseins auf der Bühne des Varieté et cetera. Nach den großen Erfolgen der Vorjahre – ob mit seinem Soloprogramm oder als hypnotisierender Moderator in unserer Show – kehrt Aaron endlich zurück auf die et cetera-Bühne – wenn auch vorerst nur für einen Gastauftritt!

In seiner Hypnoseshow begibt sich Aaron, live auf der et cetera-Bühne, charmant und witzig ins Unterbewusstsein von Freiwilligen. Seien Sie mutig und lassen Sie sich hypnotisieren oder verbringen Sie diesen unglaublichen Abend als Zuschauer im Publikum – egal, wie Sie sich entscheiden, Sie werden fasziniert sein von der Kraft der Hypnose und aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Freuen Sie sich auf die wohl lustigste Hypnose-Show Deutschlands!

TERMIN
Mi., 24.05.2017 um 20 Uhr
Einlass & Gastronomie ab 18.00 Uhr

PREIS
19,- EUR pro Person
(auf allen Plätzen – Reservierung erforderlich!)
+++VVK läuft+++

Platzvergabe erfolgt bei Reservierung

Wer sind eigentlich diese BEST AGER???

Waltraud Ehlert hat´s herausgefunden: Alle zwischen Mitte 40 und VOR dem Rollator! Diese Frau ist der Knaller

Waltraut Ehlert – eine Frau wie ein Vulkan. Man kann sie nicht beschreiben, man muss sie erleben. Im Zuschauerraum scheinen nur Frauen zu sitzen – die Männer sind erschreckend leise. Aber das kann Walli nicht aufhalten – im Gegenteil. Sie lässt kein noch so peinliches Thema aus. Sie beschreibt schonungslos die Zeit vom Baby bis zur Pupertät und jeder mit Kindern kann es nachvollziehen. Sie erklärt wann man zum „Schüssologen“ muss, dass Mettbrot mit Zwiebeln und Knoblauch verhütet oder ein Penis orange gefärbt ist.

Vielleicht haben Sie das Glück noch Karten für Wallis Show am 20. 09.2017 zu bekommen – Eile ist geboten

Und diese Gruppe ist enorm wichtig – für die Krankenkassen, Fitness-Studios, Optiker, Physiotherapeuten, Reisebüros, Zahnärzte uvm. Und genau deshalb haben die BEST AGER alle Möglichkeiten der Welt, aber nutzen sie die auch?
Wer könnte das besser beleuchten und beratschlagen als unsere WALLI!?

TERMIN
17.05.2017 um 20 Uhr – bereits ausverkauft
20.09.2017 um 20 Uhr – also schnell sein

PREIS
19,- EUR pro Person
(alle Plätze – Platzvergabe erfolgt bei Reservierung)

+++VVK läuft+++

Gastspiele im Varieté et cetera vom 11. Nov.2016 bis 26. Feb.2017

Neben der aktuellen Show „CASINO ALLES AUF GLÜCK!“ (11.11.16 26.02.17) finden in unserem
Varieté et cetera wechselnde Gastspiele statt.

Das neue Soloprogramm der Bochumer Kabarettistin esther Münch trägt den Titel „Wallis Wahrheiten“. (Foto: Michael Grosler, www.grosler.de) 

Wallis Wahrheiten |Kabarett
Mi. 15.02.17 | 20.00 Uhr | Einlass & Küche 18.00 Uhr | 19,00
Im Februar begrüßt Sie Waltraud Ehlert ein weiteres Mal auf unserer et cetera Bühne. Nach zahlreichen Gastspielen mit verschiedensten Themen, widmet sich Walli in diesem Soloprogramm
der Frage nach der Wahrheit – was ist Wahrheit und wollen wir diese überhaupt hören? Freuen Sie sich auf einen Abend voll urkomischer Momente in angenehmer und alt bewährter Walli-Atmosphäre.

PROMIGESCHICHTEN – Ein Chauffeur packt aus!

Die neue Frühjahrsshow vom 03.03. – 11.06.2017 im et Cetera Bochum

Christian Korten, Meister der Stimmimitationen, schlüpft in die Rolle eines Chauffeurs und plaudert an diesem Abend aus dem Nähkästchen. Erfahren Sie peinliche sowie pikante Promigeschichten und erleben Sie eindrucksvolle Artistik der Höchstklasse! Moderator Christian Korten, Inhaber eines kleinen Taxistands auf dem Theatergelände, entpuppt sich an diesem Abend als der größte Fan des et cetera und Experte des Programms. So kennt er jeden Artisten und auch die Moderation in und auswendig. Besonders angetan ist die Hobby-Plaudertasche von Phil Os. Der Preisträger beim Zirkusfestival „Golden Trick“ 2011 wird die Bühne beben lassen. „Rock’n’Roll Diabolo“ nennt er seine Kunst und verspricht damit nicht zu viel. Das Duo Strange Comedy, deren Name definitiv Programm ist, hat an diesem Abend das Vergnügen, Fahrgast in Christian Kortens Taxi zu sein. Ihre Nummer verzückt das Publikum mit einem äußerst charmanten und urkomischen Katastrophencharakter. Jung, kokett und wild zeigt sich hingegen die attraktive Berlinerin Samira Reddmann. Im Einklang mit der Musik vollführt sie am Trapez auf kleinstem Raum ausdrucksstark wahre Wunder. Eindrucksvoll schwebt sie über der Erde und auch am Boden bewegt sich die Artistin in Ihrer Tanzkontorsion ebenso anmutig und elegant. Der junge Maxim Kriger zeigt eine anspruchsvolle Rola-Rola-Nummer. Mit ausgeprägtem Gleichgewichtssinn und enormer Körperbeherrschung zeigt er waghalsige Figuren auf dem kleinen Brett, das für ihn die Welt bedeutet. Er garantiert Nervenkitzel pur! Martyn Chabry verzaubert Sie an diesem Abend mit zahlreichen atemberaubenden Outfits – und das in einer einzigen Performance. „Quick Change“ nennt sich ihre Disziplin und nebenbei spielt der Vollblut-Profi virtuos auf verschiedensten Instrumenten. Last but not least unser temperamentvoller Jongleur Rafael de Carlos. Mit Leichtigkeit kombiniert er verschiedene Requisiten, erhöht das Tempo und auch die Anzahl der zu jonglierenden Gegenstände. Seine Darbietung wird maskulin, imposant und charmant! Seien Sie dabei, wenn sich unser Saalinneres in unseren Vorplatz verwandelt und erleben Sie eine Show mit erstklassiger Artistik und Liebe zum Detail! Inszenierung und Regie: Sammy Tavalis

TICKETHOTLINE 0234.13003

SHOWZEITEN Do. bis Sa. um 20 Uhr, So. um 19 Uhr (Einlass & Küche ab 2 Std. vor Showbeginn)

„Satt & Lustig“ Do. 16.03., 06.04. und 18.05.17 um 18.30 Uhr

„Brunch & Varieté“ So. 12.03., 19.03., 09.04., 23.04., 07.05., 14.05., 21.05. und 04.06.17 um 10.30 Uhr

KONTAKT Johanna Nanni, j.nanni@variete-et-cetera.de

Casino – Alles auf Glück!

Die neue Wintershow vom 11.11.-26.02.2017 im et cetera Bochumvariete_showmotiv_a4_quer_ohneshowlogo_winter_112016_web

Chef Croupier Jorgos Katsaros nimmt Sie mit auf eine Reise in die magische Welt des Glücksspiels! Freuen Sie sich auf ein buntes Treffen illustrer Gäste, alle auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück! Sie haben sich bestimmt schon einmal gefragt, was Glück eigentlich bedeutet und vor Allem, was es ausmacht… Für unsere Artisten ist es die größte Freude, Sie für die Dauer eines Abends von Alltagssorgen zu befreien und in eine Welt der Glückseligkeit zu entführen. Durch diese Welt führt Sie Jorgos Katsaros in der Rolle des „Chef Croupiers“. Der charmante Grieche begeistert mit Magie, seiner großen Leidenschaft, und erfreut sich an philosophischen Fragen über das Leben. Als „Casinogäste“ suchen die Artisten aus den unterschiedlichsten Gründen den Roulette-Tisch auf und teilen an diesem Abend ihr Glück mit Ihnen. Im Falle David Confals ist es sein glückliches Händchen beim Spielen und sein rasanter Diabolo-Act abseits des Tisches, der dem Wort Geschwindigkeit eine neue Dimension verleiht. Comedian Kai Eikermann erweist sich als echter Pechvogel im Spiel. Immer wieder schlüpft er in neue Persönlichkeiten und kehrt ins Geschehen zurück – da ist Lachmuskelkater garantiert! Als „Barchefin“ kommt die Luftakrobatin Beatrice Kessi mit den Gästen in Kontakt. Neben Ihrer anmutigen Grazie am Luftring und dem Vertikaltuch, scheint Sie auf unglaubliche Weise die Geschicke in Sachen Glück lenken zu können. Martin Riedel beeindruckt mit seiner Performance am chinesischen Mast. In aufregender Höhe beweist er völlige Körperkontrolle und das Loslösen von jeglicher Schwerkraft. Am Boden fasziniert ihn mehr das Glück in der Liebe. Das Duo Guidi ist Meister der ikarischen Spiele, wobei sich sein Körper in Katapult und Fänger verwandelt. Immer wieder aufs Neue raubt das Paar dem Publikum den Atem und lässt einen Saal voller erstaunter Gäste zurück. Sie verkörpern völliges gegenseitiges Vertrauen. Anastasiya Alekseyeva vollführt auf verblüffende und ästhetische Weise ihre Körperkunst, die Kontorsion. Die Schlangenfrau erfährt im Casino am eigenen Leib, wie sehr Geld die Menschen verändert. Denn an diesem Abend gilt: Man braucht nicht unbedingt Geld, um glücklich zu sein…

Erleben Sie eine eindrucksvolle Show mit vielseitiger Akrobatik und Geschichten, die zum Nachdenken anregen!

Inszenierung & Regie: Sammy Tavalis

TICKETHOTLINE 0234. 13003

SHOWZEITEN Do. bis Sa. um 20 Uhr, So. um 19 Uhr

„Satt & Lustig“ Do. 17.11.2016, 19.01. u. 16.02.2017 um 18.30 Uhr „Brunch & Varieté“ So. 27.11., 04.12., 11.12., 18.12. und 26.12.2016 (Mo.) sowie

08.01., 15.01., 22.01., 29.01., 05.02. und 19.02.2017 um 10:30 Uhr KONTAKT Johanna Nanni, j.nanni@variete-et-cetera.de WWW.VARIETE-ET-CETERA.DE

ROCKABILLY im Varietè et cetera!

ROCKABILLY
Die neue Herbstshow vom 03.09.-05.11.2016

Im September wird es rockig, rebellisch, schrill und zum Schießen komisch im Varieté et cetera! Gehen Sie mit auf eine Zeitreise in die 50er und 60er-Jahre, und seien Sie dabei, wenn sich die Bochumer Bühne in einen Rockabilly-Club verwandelt.

Hannover, GOP, Rockabilly (Foto Frank Wilde)

Hannover, GOP, Rockabilly (Foto Frank Wilde)

Gemeinsam durch die Show führen der geborene Showmaster und Tollen-Träger Max Nix und sein wortkarger, etwas verklemmter Kompagnon Willi Widder Nix, der beim Jodeln jedoch nicht zu bremsen ist. Für Erstaunen und Begeisterung sorgen Toni Farello und Frau Schmidt, ihres Zeichens Türsteher und Putzfrau des Rockabilly-Clubs. In ihrer rasanten Einradshow scheint es keinerlei physikalische Grenzen zu geben, die nicht überwunden werden können. Darüber hinaus zeigen die Farellos eine mehr als skurrile wie preisgekrönte Partnerakrobatik – voll von Energie, Temperament und Witz. Einer der wenigen männlichen Hula-Hoop-Künstler ist Igor Boutorine als Barkeeper und Sunnyboy Johnny B. Hoops, der mit unzähligen Ringen am Körper wahre Kunststücke vollführt. Die gute Seele und Kellnerin des Rockabilly-Clubs ist Anežka Bočková als Fräulein Hildegard. Sie präsentiert eine noch recht neue Artistikdisziplin, das Skipping Rope. Elisabeth Schmidt alias Marie Ann ist der einzige Gast im Club, Stammgast und ständig betrunken. Sie überrascht mit einer LuftringDarbietung, die ihresgleichen sucht und an manchen Abenden auch findet. Als Rocco Valentino verzaubert Latinoboy Valentino Bihorac mit seiner Tempojonglage nicht nur die weiblichen Gäste des Clubs. Dabei katapultiert er sowohl Bälle als auch Keulen und Ringe in schwindelerregende Höhen. Der charmante Club-Koch Luigi alias Tode Banjanski liebt nicht nur das Kochen sondern auch italienische Opern, ist heimlicher Elvis-Fan und sorgt für so manche Überraschung.

F

reuen Sie sich auf eine rockig-schrille Show mit internationaler Artistik und jeder Menge Spaß!

Regie: Thomas Nigl + Marco Pfriemer – Eine Produktion der GOP Varieté Theater

TICKETHOTLINE 0234. 13003 SHOWZEITEN Do. bis Sa. um 20 Uhr, So. um 19 Uhr ZUSATZVERANSTALTUNGEN „Satt & Lustig“ Do. 27.10. um 18.30 Uhr „Brunch & Varieté“ So. 25.09., 09.10., 23.10. und 30.10. um 10.30 Uhr KONTAKT Johanna Nanni, j.nanni@variete-et-cetera.de WWW.VARIETE-ET-CETERA.DE