Sòng Tràng – wenn der Mond im Fluss spiegelt

Die neue GOP Show im Kaiserpalais Bad Oeynhausen vom 8. März bis 5. Mai 2019

Mystik, Sehnsucht, die Liebe zur Tradition und die Dynamik der Moderne – im März und April zeigt die Show “ Sòng Tràng“ im GOP Kaiserpalais in Bad Oeynhausen, dass sich Gegensätze sehr wohl zu einer Facettenreichen Einheit verbinden lassen. In Zusammenarbeit mit der „Vietnam Circus Federatin“, Cie Xich-Lo und GOP ressisseur Knut Gminder entstand einWerk, das Einblick gibt, in die Vietnamesische Seele. Diese Inszenierung lebt vonden 13 tief in der dortigen Kultur verwurzelten Künstlern, die die Lebendigkeit des asiatischen Kontinents mit intersiven Bildern auf die Bühne zu bringen.

Die quirligen Weltklasse-Artistenvereinen mit einer raffinierten und genialen Show-Idee Vergangenheit und Gegenwart der vietnamesischenStadt- und Landkultur.

Das Außergewöhnliche: Eine Bambuskonstruktion als Bühnenbild prägt die Szenerie. Hier tummeln sich die Artisten.Übergangslos gehen die einzelnenDarbietungen ineinander über. Aus den Bambusstäben wird kurzenhand eine verbindende Brücke konstruiert, danndienen sie als Vertikalpole, als Trapez und vieles mehr. die intensive Begleitmusik, in der Klassische vietnamesische Musik mit zeitgenössischem vietnamesischen Pop zu einer fremden wie vertrauten Einheit verschmilzt, entfalteteinen ganz eigenen Zauber. Die asiatische Präzition, die emotiale Wucht und die Achtsamkeit, die dieses Artistenensemble ausstrahlt, ergeben ein ganz besonderes Showerlebnis.

Regie: Knut Gminder & Cie XIch-Lo Choreografie: Quach Phuong Hoang Musikbearbeitung Christian Decker Lichdesign: Markus Thalmann Eine Produktion von GOP showconcepts

ENSEMBLE Antipoden, Jonglage, Seilspringen: Mrs.Nguyen Ngoc Anh Handstand, Leiterakrobatik, Antipoden: Mrs. Dinh Thi Lien Partnerakrobatik, Whirl Pole, Trapez: Mr. Nguyen Doan Vinh & Mrs. Tran Thanh Hoa Strapaten, Tanttrapez, Luftring: Mrs. Le Hong Yen & Mr. Nguyen Van Thai Strapaten, Flying Bambus Pole, Tricking: Mrs. Phan Thi Trang & Mr. Nguyen Duc Thinh Tanz, Banquine, Jonglage, Springseil,Leiterakrobatik, Trio Akrobatik, Bambus-Balance: Mr. Nguyen The Ningh, Mr. Yu Tien Phuong, Mr. Dao Tung Dong, Mr. Le Hoang Hiep, Mr. Nguyen Manh Thuong


Showtickets schon ab 25 Euro unter 05731–74480 und variete.de

KLEIN ABER OHO!

Die Frühjahrsshow vom 08.03. bis 16.06.2019 im Varieté et cetera Bochum

Erasmus Stein, die kleine Quasselstrippe mit Zauberkräften, ist unterhaltsam, spontan und erfrischend anders! Seien Sie dabei, wenn der Kugelblitz der Magie auf spektakuläre Artisten trifft und sie das Publikum in eine fabelhafte Parallelwelt entführen. Moderator ERASMUS STEIN ist ein echter Wirbelwind, der u.a. aus den TV-Formaten NightWash, Fun(k)haus und Quatsch Comedy Club bekannt sein dürfte. Dabei verblüfft der gebürtige Wittener mit einer Mischung aus Witz und Wunder, ja einem wahrhaftigen Gag-Feuerwerk. Die Zwillingsbrüder ROMAN UND SLAVA beeindrucken neben ihrem fast identischen Erscheinungsbild auch mit einer perfekt synchronen Stepptanz-Performance! Seit ihrer frühesten Kindheit tanzen die Brüder über die Bühnen der Welt. Ihre Karriere führte sie in die großen int. Varietés sowie die weltweit berühmten Revuetheater Moulin Rouge und Crazy Horse! Die hübsche GERALDINE PHILADELPHIA ist ein richtiges Zirkuskind und im Circus Roncalli aufgewachsen. Sie präsentiert eine schwungvolle Ring-Jonglage – mal romantisch-elegant, mal rockig-laut. Dabei jongliert sie mit bis zu sechs Hula-Hoop-Reifen gleichzeitig, balanciert diese auf der Stirn und lässt sie elegant um ihren Körper schwingen. Eine weitere junge Frau, die das Künstler-Gen geerbt hat, ist JENNY KASTEIN. Genau wie für ihren Papa, einen der Gründer des Circus Flic Flac, schlägt ihr Herz für die Drahtseil-Artistik. Und so springt sie nach Handstand und Spagat durch einen mit Papier bespannten Reifen, und das alles auf einem dünnen Drahtseil! Nicht nur das Talent sondern auch der Hang zum Nervenkitzel wurde Jenny mit in die Wiege gelegt.

Als DUO ICE zeigt Jenny zusammen mit ihrem Mann Daniil eine beeindruckende Partnerakrobatik: Halt geben und Halt nehmen – ein Tanz purer Leidenschaft. Während das Paar anmutig und zugleich kraftvoll die schönsten Bilder kreiert, regnet es auf die Bühne. Zwei athletische Körper wirbeln nass und leidenschaftlich übers Parkett. Eine ausdrucksstarke Körperkunst in Perfektion, die kürzlich auch die Jury von „Das Supertalent“ begeisterte! Als DB-ART zeigt Daniil eine beeindruckende Darbietung am Flying Pole. Dabei hängt er an einer vertikal von der Decke schwebenden Stange und hält sich scheinbar mühelos nur mit seinen Händen oder Kniekehlen fest. Eine einzigartige neue Technik, verbunden mit unglaublicher Konzentration und Disziplin. Die GRUPPE WILD hingegen präsentiert einen testosterongeladenen wie atemberaubenden Mix aus Akrobatik, Tanz und Spitzen-Artistik! Die vier Jungs aus der Ukraine sind nicht mehr zu bändigen und zeigen die geballte Power männlicher Vollblutartisten. Kein Equipment, keine Requisite – eine artistische Meisterleistung! Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk aus Witz und Wunder, wenn Erasmus Stein auf atemberaubende Akrobaten trifft, und sie gemeinsam die Realität auf den Kopf stellen. Regie: Sammy Tavalis

Herner Str. 299, 44809 Bochum

Karten unter Fon 0234 – 13005

Rockstar – ehrlich, sexy, wild

Die neue Show im GOP Varieté-Theater Bonn

Rockmusik als Ausdruck eines Lebensgefühl, als Synonym für Freiheit und Selbstbestimmung: ehrlich, sexy, wild und manchmal sogar ein bisschen romantisch.

Vom 1. März bis zum 28. April ist „Rockstar time“ im GOP Varieté-Theater Bonn. Echte Rockstars bringen die Bühne zum Beben. Powerfrauen fliegen an Ketten durch die Luft, schwingen die Hüften und das Haupthaar, coole Typen verkörpern die Sehnsucht nach Aufbruch und Unbezähmbarkeit gepaart mit bodenständiger Power und unbezwingbarem Charme. Die Zuschauer dürfen sich mit „Rockstar“ auf ein Feuerwerk an artistischen Höchstleistungen zu ultracoolen Gitarrenriffs und gigantischem Gesang freuen.

Die Künstler Moderation & Musik-Comedy Jerry Tremblay Professional Roadie Silea Drahtseil & Flaschenbalance Pippa the Ripper Hula Hoop Duo Ogor Partnerakrobatik Phil Os Diabolo Anna Weireich Pole Dance Elizabeth Williams Luftketten Maxim Kriger Rola Rola Regie: Detlef Winterberg Lichtdesign: Knut Gminder Choreographien: Leslie Wilhelm

Die Vorstellungen finden von Mittwoch bis Sonntag statt. Eintrittskarten sind bereits ab 29 € erhältlich. Auf Wunsch können Gäste das GOP auch genussvoll erleben und einen Besuch der Show mit Menüarrangements im Varieté-Saal oder im Restaurant Leander kobinieren. Zudem lädt die Piano Bar mit Live-Musik zum Ausklang des Abends ein. Informationen und Buchungen unter variete.de sowie täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr bzw. bis Showbeginn unter 0228 – 4224141

Eine Schnapsidee geht auf Tour – exklusiv in Essen

Hirdes & K. feiern mit ihrem schmissigen Kabarett-Komp(l)ott „No Women in Kray“ Premiere im GOP Varieté-Theater

Essen. Was als Schnapsidee begann, wird nun ernst: Am 12. März fällt der Startschuss für ein außergewöhnliches Programm mit dem Christian Hirdes und Ludger K. ausschließlich durch Essen touren werden. Die beiden Comedians haben sich vorgenommen, nach der Premiere im GOP Varieté-Theater mit „No woman in Kray“ in möglichst allen Essener Stadtteilen aufzutreten. Denn in „No Woman in Kray“ dreht sich alles um die Stadt Essen – und um die Frauen.

Musik, Poesie, Stand-Up Comedy

Das Programm will keine x-te Ruhr-Re­vue sein, die Kli­schees über das Re­vier ze­le­briert, son­dern ist ein äu­ßerst viel­fäl­ti­ges Ka­ba­rett-Pot­pour­ri: nachdenklich und saukomisch, schwermütig und leichtsinnig, weltgewandt und lokalpatriotisch. Zwar haben Hirdes & K. auch ein paar zeitlose Klassiker aus ihrem Solo-Repertoire eingeplant, vornehmlich aber gibt es brandneue Stand-Up-Nummern, Gedichte und (natürlich) Lieder an Gitarre und Klavier. 

Wie alles begann


Christian Hirdes stammt aus Mülheim und lebt in Bochum. Ludger K. lebt in Essen. Für beide führt also an Essen kein Weg vorbei … Vor knapp 10 Jahren schenkten Christian Hirdes und Ludger K. der Stadt Essen eine ganz besondere Liebeserklärung: „No Woman in Kray“. Die ge­ni­al-wit­zi­ge Song­par­odie auf Bob Mar­leys Welt­hit („No Woman No Cry“) wurde im WDR-Fern­se­hen als einer der 20 größ­ten

Re­vier-Hits aller Zei­ten ge­lis­tet.

An einem un­schul­di­gen Früh­lings­abend kam Lud­ger K. auf dem Bal­kon sei­nes Lang­zeit­kum­pa­nen Chris­ti­ans Hir­des ein Geis­tes­blitz: „Lass uns ein ge­mein­sa­mes Ka­ba­rett-Pro­gramm schrei­ben, das wir ex­klu­siv in Essen spie­len und das sich vor­nehm­lich mit Essen und sei­ner Um­ge­bung be­schäf­tigt. Unser Ziel muss es sein, in allen 50 Es­se­ner Stadt­tei­len auf­zu­tre­ten.“ Chris­ti­ans Ant­wort: „Das ist eine Schnaps­idee.“ 
Nun geht die Schnaps­idee auf Tour! 

„No woman in Kray“ 
Tourstart im GOP Varieté-Theater

Dienstag, 12. März 2019 um 20 Uhr
20 Euro (ermäßigt 17 Euro)

Tickethotline: 0201 247 93 93

GOP Varieté Essen GmbH & CO. KG

Rottstraße 30, 45127 Essen,

Tel. 02 01 247 93 93

info-essen@variete.de

www.variete.de

BESINNLICH GEHT ANDERS! im et cetera Bochum

Die Wintershow vom 09.11.2018 bis 03.03.2019
Diesen Winter wird es jung, modern und dynamisch! Moderator Luke Dimon führt in charmant-mitreißender Manier und mit magischem Händchen durch den Abend. Begleitet wird er dabei vom Meister der Grimassen und Stimmungskanone Jeff Hess.
ENSEMBLE
Luke Dimon                              Moderation, Magie
Jeff Hess                                  Physical Comedy
Carina & Leonid                       Trapez
Sebastian Stamm                    Chinesischer Mast
Michael Evolution                    Basketball-Jonglage
Little Angels                             Kontorsion
Jonas Witt                                Cyr-Ring
Regie: Sammy Tavalis
LUKE DIMON | MODERATION, MAGIE
(München | Deutschland)*
Wenn Luke Dimon die Bühne betritt liegt augenblicklich ein gewisser Zauber in der Luft!
Der preisgekrönte Deutsche Meister der Zauberkunst beherrscht diese wie kaum ein anderer. Als Moderator führt der junge Münchener sein Publikum in charmant-mitreißender Manier durch die Show und als Magier gekonnt hinters Licht! Dabei beweist er ein magisches Händchen, dass auch für den Zuschauer jede Menge Erstaunliches bereithält. Zauberkunst wie sie sein sollte:
Magisch, witzig und unterhaltsam!
JEFF HESS | PHYSICAL COMEDY
(Oldenburg | USA)*
In Orkanstärke wirbelt Jeff Hess über die Bühne, reit das Publikum von den Sitzen und löst Lachsalven durch ein bloßes Augenzwinkern aus. Der aus New York City stammende Schauspieler und Clown ist ein wahrer Meister des Slapsticks.
Er verbindet diesen mit beeindruckender Körpersprache, ebenso wie seine mitreißende Action-Comedy. Als Meister der Grimassen kreiert er charmant und mit grandioser Energie ein unvergessliches Comedy-Erlebnis! Der Silbermedaillen-Gewinner
des 21. Koblenzer Gauklerfestes (2012) wirkte u. a. mit Til Schweiger und Richard Roundtree in dem Film Joe und Max mit, war Comedy-Sketch-Artist in der bekannten Show Late Night with David Letterman und wurde schon als   persönlicher Entertainer für die Geburtstagspartys von Bob Hope und Bon Jovi engagiert.

et cetera Varieté GmbH

Herner Str. 299, 44809 Bochum

Fon 0234 – 13005

Impulse Beats, Dance & Bodyart

Die neue Show ab 9. November 2018 im GOP Variet-Theater Bonn
Premiere: 9. November 2018
Dernire: 24. Februar 2019
Regie: Nikos Hippler
Choreographie: Chris Myland & Dennis Mac Dao
Showdauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause
Am Puls der Zeit, im Takt des Lebens: Erleben Sie die dynamische, kraftvolle
Begegnung von Rhythmus, Körperkunst und Tanz!
Das GOP Variet-Theater Bonn zeigt vom 9. November 2018 bis zum
24. Februar 2019 ein artistisches und rhythmisches Feuerwerk, das Grenzen sprengt,
mitreißt und den Saal zum Beben bringt: Die neue Show Impulse sorgt für ein
unvergessliches Gesamterlebnis aus Musik, Bildern und Bewegung. In Szene gesetzt von außergewöhnlichen Tänzern, Akrobaten und Instrumentalisten. Ein junges Ensemble, das die Freude eint, Genre-Grenzen aufzuheben und Neues zu wagen. Zarte Melodien, fette Beats die Sounds der Show sind pur, live und eigens arrangiert von Regisseur Nikos Hippler. Spektakulär präsentiert sich auch die Kulisse: Die Zuschauer dürfen sich auf ungewöhnliche Szenarien aus Projektion und Klang freuen.
Die Vorstellungen finden von Mittwoch bis Sonntag statt. Eintrittskarten sind bereits ab
29 Euro erhältlich. Auf Wunsch können die Gäste das GOP auch genussvoll erleben und einen Besuch der Show mit Menüarrangements im Varietè-Saal oder im Restaurant
Leander kombinieren. Zudem lädt die Piano Bar mit Live-Musik zum Ausklang des Abends ein. Informationen und Buchungen unter variete.de sowie täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr bzw. bis Showbeginn unter (02 28) 422 41 41.

BANG BANG – schrill wild Glitzer total

Das GOP-Programm in Essen vom 2. November 2018 bis 13. Januar 2019
Für die Welt der Artistik, der Show und des Spektakels ist Kanada das
Gelobte Land.
Seit über zwei Jahrzehnten stehen die Zirkusschulen von Montreal und Quèbec für bahnbrechende neue Impulse, für Zauber, Glamour, Höchstleistungen und für den Mut, Unterhaltung in immer wieder neue Formen zu gießen.
All diese Qualitäten verkörpert Luft-und Cyr-Artistin Anna Ward wie kaum jemand anderes auf der Welt.
Sie erfüllt sich mit Bang Bang den Traum, ihre liebsten Kollegen für einen artistischen Urknall auf die Bühne zu holen.
Die geballte Dynamik und Kreativität aller Akteure wird von Erfolgs -Regisseur und Comedy-Ass Anthony Venisse (La folie und Plüfolie) mit viel Hintersinn zu einem genialen Ganzen geformt.
Ensemble:
Anna Ward TRAPEZ, CYR
Becky Priebe HULA HOOP, COMEDY
Jade Morin VERTIKALSEIL, AKROBATIK
Philippe Thibaudeau COMEDY
Xevi Casals COMEDY, AKROBATIK
Danielle Saulnier HANDSTAND, KONTORSION
Stefan Bauer DIABOLO, JONGLAGE
Regie: Anthony Venisse
Co-Regie: Sabine Rieck
Bühnendesign: Anna Ward, Sebastian Drozdz
Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause
Eine Produktion von GOP showconcept– Änderungen vorbehalten.
Showtime: Di.-Do. 20 Uhr;
Fr. + Sa. 18 Uhr u.21:15 Uhr;
So. 14 Uhr u.18 Uhr
Änderungen vorbehalten.
Tickets ab 29 EuroTickethotline: 0201 247 93 93

Waschsalon der besonderen Art – in Bad Oeynhausen

Das Kaiserpalais verwandelt sich vom 1. November 2018 bis zum 6. Januar 2019 in einen Waschsalon der besonderen Art. Lassen Sie sich vom einmaligen Bühnenbild und der einzigartigen Stimmung dieser Show begeistern.
Begleiten Sie den geschickten Mechaniker, die bewegliche Diva, den ewigen Studenten, den schusseligen Geschäftsmann, den zauberhaften Waschmittelnachfüller und die kindertröstende Waschsalonbesucherin beim alltäglichen Gang in den Waschsalon, der einige Überraschungen mit sich bringen wird.
Showtickets schon ab 25 Euro unter 0573174480 und variete.de
Das Ensemble:
Tom Murphy: Slapstick Comedy
Mohamed Tadei: Handstand, Rola Rola
Asha Mohamedy: Vertikaltuch, Hula Hoop
Natalie: Antipoden, Quick Change
Claudia Coco Baricz: Kontorsion, Luftwürfel
Herr Benedict: Cyr Wheel
Darren Burrell: Seifenblasenkunst
Sibongile Prudence Matshali: Gesang, Tanz, Choreografie
Regie: Ulrich Thon
RegieAssistenz: Roos Hermanides
Choreografie: Sibongile Prudence Matshali
Musikproduktion, Arrangements: Lutz Schwarz

BLACKOUT Schlaf los! Im et cetera in Bochum

„Die Gedanken sind frei“ – sind sie das wirklich?
Noch bis zum 4. Nov. können sich mutige Zuschauer von Aaron, dem Meister der Hypnose in einen Zustand völliger Entspannung versetzen lassen.
Bei Aufforderung melden sich sofort viele Freiwillige. Also keine Angst haben und einfach mitmachen. Es ist verblüffend mit anzusehen, wozu Menschen in Hypnose fähig sind, witzige Dinge auf der Bühne machen oder plötzlich 11 Finger bei sich zählen. Ein Erlebnis – amüsant und unterhaltend.
Die Show lebt aber auch von grandiosen Artisten.
Uliana hat den Dreh raus. Nach fetziger Musik, strahlend lächelnd, begeistert sie mit ihrer gekonnten Hula-Hoop-Technik. Jessica Savalla lässt wie am unsichtbaren Band gezogen, Keulen fliegen. Und zwischendurch wird man immer wieder von „Aarons“ verblüffenden Aktionen gefangen.
Das Duo Monalaura verzaubert mit einer anschmiegsamen Luftakrobatik am Vertikaltuch über den Köpfen der Zuschauer. Sie scheinen umeinander zu schweben, nur mit einer minimalen Berührung verbunden.
Bei der Partnerakrobatik von Duo Attraktion ist Gänsehaut vorprogrammiert …
Liebe ist…..
Zum Abschluss überzeugt da Duo Aurum mit eine rasanten Rollschuh-Artistik.
—————————————————————————————————————-
Die neue Herbstshow vom 08.09.-04.11.2018
Nach fünf Jahren begrüßen wir diesen Herbst endlich wieder Aaron als Moderator auf unserer Bühne. Neben atemberaubenden Darbietungen des internationalen Artisten-Ensembles, sorgt unser Profihypnotiseur für
verblüffende Gedankenexperimente und (un)bewusste Höhepunkte!
BLACKOUT – der Moment, wenn das Bewusstsein für kurze Zeit aussetzt. In diesem Falle aber ganz sicher nicht unerwartet. Vielmehr erwartet die Zuschauer eine spannende Reise ins Unterbewusstsein entweder als Freiwillige auf
der Bühne oder als Zuschauer im Publikum. Innerhalb von Sekunden versetzt Aaron Mentalmagier und Meister der Hypnose die Freiwilligen in einen Zustand der völligen Entspannung. Und so verschafft er sich auf äußerst charmante Art Zugang zu ihren Gedanken.
Doch nicht nur Aaron schafft es, seinem Publikum mit einer einzigartigen Show den Atem zu rauben. Auch das internationale Künstler-Ensemble weiß die Zuschauer mit einzigartigen Darbietungen auf eine Reise des Erstaunens mitzunehmen: Die brasilianische Schönheit Jessica Savalla begeistert mit feurigem Temperament und einer schwungvollen Jonglage, in der sie zahlreiche Bälle um sich herum jongliert und diese am Ende zielsicher mit kleinen Netzen an ihrem Gürtel auffängt! Während Jessica das Publikum mit ihrem heißen Hüftschwung zum Schwitzen bringt,
verzaubern Mona und Laura mit ihrer nordischen Coolness – jung, wild und wunderbar! Die zwei Hamburgerinnen haben einen Raketenstart hinter sich und überzeugen mit einer beeindruckenden Referenzenliste. So gewannen sie 2016 beim
European Youth Circus Festival in Wiesbaden gleich zwei begehrte Preise. Als Duo Monalaura zeigen sie eine inspirierende Darbietung am Tuch und erzählen in luftigen Höhen die Geschichte der Gegensätze zwischen stark und zart, modern und poetisch, innovativ und klassisch. Eine beeindruckende Hand-zu-Hand-Darbietung mit einmaligen
Figuren und großen Momenten zeigt das ukrainische Duo Attraction. Eine Performance, die auf völligem Vertrauen und perfekt abgestimmten Bewegungen von Olia und Denis basiert, und bewegende Eindrücke garantiert! Eine Komposition aus Rasanz, Eleganz und Adrenalin pur zeigt das Duo Aurum mit einer fesselnden Rollschuh-Akrobatik! In
Höchstgeschwindigkeit wirbeln Uliana und Andrei über die Bühne. Mit ihrer einzigartigen Darbietung bespielt das Rollschuh-Duo auch die großen int. Bühnen und verzückt die Zuschauer weltweit. Auch in ihrer Soloperformance dreht
die hübsche Uliana weiterhin Kreise jedoch nicht auf Rollen sondern mit ihren Hüften. Elegant und anziehend bändigt sie dabei eine unglaubliche Anzahl an kreisenden Hula-Hoop-Ringen und bewegt diese über ihren ganzen Körper.
Um dieses Spektakel zu glauben, muss man persönlich dabei gewesen sein. Erleben Sie einen Abend im Zeichen der Hypnose, trauen Sie sich und begeben Sie sich auf eine Reise in Ihr unbekanntes Inneres! Regie: Sammy Tavalis

SONDERVERANSTALTUNGEN ZUR SHOW BLACKOUT

Brunch & Varietè 16.09., 30.09., 14.10. und 28.10.2018 um 10.30 Uhr

Show mit vielfältigem Brunch-Büfett für die ganze Familie

Satt & Lustig 25.10.2018 um 18.30 Uhr

Abendshow mit großem Büfett

Varietè zum Tee 03.11.2018 um 14.00 Uhr
Nachmittagsshow mit Kaffee und Kuchen

Aktion Herbstblatt 14.10. bis 28.10.2018
Der Herbstferienspaß für Groß und Klein!

Für jedes regulär gekaufte Ticket einer Abendshow erhält ein Kind (bis 14 J.) freien Eintritt.

Ticketinfo

Mo.-Fr. 10-16 Uhr / Mi.-So. 16-20 Uhr
Tel.: 0234 – 13003

Grand Hotel Stets zu Diensten! GOP Bad Oeynhausen

Vom 13. September bis zum 28. Oktober verwandelt sich das GOP Kaiserpalais ins Grand Hotel.
Hinter den Mauern dieses ehrwürdigen Hotels lebt die große Geste, der Stil und die
Etikette. Menschen aus aller Welt, mit Biografien aller Art, finden hier einen Rahmen, der sie zu einer Schicksalsgemeinschaft werden lässt.
Bei Grand Hotel dreht sich alles um die klassischen Hotelfiguren wie dem
verschwiegenen Concierge, dem zauberhaften Zimmermädchen, dem mysteriösen Dauergast und der Diva aus der Suite. Sie alle bereiten sich auf eine glamouröse Silvestergala vor.
Doch bevor die Champagnerkorken knallen, wird noch viel geschehen. Alle Gäste erwartet ein artistisches Feuerwerk um Begegnung, Betrug und große Gefühle, welches auf einem der schönsten Bühnenbilder der GOPGeschichte stattfindet.
Showtime ist mittwochs bis sonntags. Tickets gibt es ab 25 Euro unter (05731) 7448 0 oder unter variete.de.
Das Ensemble:
Oksana & Vadim: Quick Change, Tanz
Gilles le Leuch: Diabolojonglage, Comedy
Caroline Schroeck: Trapez, Klischnigg, Comedy
Stereo Sisters: Gesang, Comedy
Boytsovs: Russischer Barren
Sergey Maslennikov: Comedy, Stepptanz, Jonglage
Roman & Anastasia: Equilibristik, Partnerakrobatik
Gwenadou Schroeckleloeck: Hula Hoop